Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.

Arbeitsgerät F-4F Phantom

Die Kampfpiloten von Wittmund

Kampfpiloten sichern den Luftraum der Bundesrepublik Deutschland. Sie müssen ihr Fluggerät auch bei doppelter Schallgeschwindigkeit und Kräften bis zu 8g sicher beherrschen.
Das Arbeitsgerät der Piloten ist die F-4F Phantom. Mitte der 50er Jahre vom amerikanischen Flugzeugbauer McDonnell Douglas entwickelt, ist der Jet seit vier Jahrzehnten bei der deutschen Luftwaffe im Einsatz . Im Jagdgeschwader 71 "Richthofen" im ostfriesischen Wittmund starten die letzten 14 Maschinen dieses Typs, bevor sie bald durch den modernen Eurofighter ersetzt werden. SPIEGEL TV Wissen Autor Sascha Dünnebacke blickt hinter die Kulissen des Jagdgeschwaders und stellt sich der Herausforderung eines Mitflugs mit der F-4F Phantom.
Dokus
|
Spiegel TV
|
48:21
|
SPIEGEL TV

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?

Du möchtest weiterschauen?


Alle Informationen findest Du hier.

Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

Die Kampfpiloten von Wittmund | planestream.de


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: