Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.

Inside Combat Rescue (Episode 3)

Rettung aus der Hölle: Im Höllenfeuer

First Lieutnant Jeff hat gerade die harte Ausbildung hinter sich gebracht und ist ganz versessen darauf, möglichst anspruchsvolle Einsätze in Afghanistan zu bestehen. Doch zunächst sind Jeff und seine Kameraden von einer eher ruhig verlaufenden Frühschicht frustriert. Duane, ein Fallschirmspringer-Veteran der schon 17 Jahre dabei ist, übernimmt die schwierige Aufgabe, die jungen Männer während der Leerlaufphase in Alarmbereitschaft zu halten. Schließlich werden sie doch noch zum Einsatz gerufen.
Barry, Seth, Brett, Trevor, Steven und Coling sind Erics Kameraden bei der US Air Force Pararescue. Für manche der Elitesoldaten ist es nicht der erste Einsatz in Kadahar, einer der gefährlichsten Regionen Afghanistans. Doch manche der Einsätze bringen selbst die erfahrenen Luftretter an die Grenzen der Belastbarkeit. Zwei Monate lang begleitete ein Fernsehteam die Eliteeinheit bei Rettungseinsätzen.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?

Du möchtest weiterschauen?


Alle Informationen findest Du hier.

Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

Rettung aus der Hölle: Im Höllenfeuer | planestream.de


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: